Deutschland

Statues - Hither & Thither

Site Search:
Rüthen
Kr. Soest

Nordrhein-Westfalen

Hochstraße
(Rathaus)

Rüthener Eselei

Rüthen's Blunder

Wolfgang Lamché
2000

Rüthen /  Rüthener Eselei   Rüthen /  Rüthener Eselei

Description

Sculpture group of two donkeys, and two bags of grain.

Inscription(s)

„Rüthener Eseleiʺ
Die Skulptur „Rüthener Eseleiʺ soll an das über Jahrhunderte wichtigste Lasttier
in der Stadt Rüthen erinnern. Die besondere geographische Lage Rüthens war
ursächlich dafür, daß der Esel in dieser Stadt in großer Zahl anzutreffen war; fast
jede Familie hielt sich ein solches Lasttier, vermögende Familien auch mehrere.
Der Transport des Leseholzes aus den umfangreichen Rüthener Waldungen sowie
des Kornes zu und des Mehles von den Kornmühlen des Möhnetales wurde fast
ausschließlich mit Eseln vorgenommen.
Seine große Bedeutung für viele Generationen von Rüthener Bürgern blieb bis heute
im heimische Volksmund erhalten, der - nicht ohne Ironie - diese für die Stadt und
ihre Bewohner in der Vergangenheit wichtige wirtschaftliche Zweckbindung von
Mensch und Tier auch noch Jahrzehnte nach der zeitbedingten Abschaffung der
Rüthener Esel in Form der sprichwörtlichen Behauptung einer angeblichen Rest-
überlieferung von nützlichen Eigenschaften des beliebten ehemaligen Lasttiers in der
besonderen, ortstytpischen Wesenart des Rüthener Bürgers bis auf den heutigen
Tag dokumentiert hat.
Geschenk der Sparkasse Warstein-Rüthen an die Bürger Rüthens anläßlich des
800jährigen Jubiläums der Stadt Rüthen im Jahre 2000.

Rüthen - Rüthener Eselei

Sculptor

Sources & Information

Tags

Locatie (N 51°29'28" - E 8°25'57")

eXTReMe Tracker
Item Code: denw677; Photograph: 15 October 2018
Of each statue we made photos from various angles and also detail photos of the various texts.
If you want to use photos, please contact us via the contact form (in Dutch, English or German).
© Website and photos: René & Peter van der Krogt