Deutschland

Statues - Hither & Thither

Site Search:
Arnstadt
Ilm-Kreis

Thüringen

Holzmarkt

Wende-Denkmal

'Die Wende' Monument

Otakar Příhoda
2009

Arnstadt /  Wende-Denkmal   Arnstadt /  Wende-Denkmal

Description

Concrete stele, similar to the pieces of the Berlin wall, with on the front the text "WAS FÜR LEBEN?" and four bronze hands, two open, one making the V-sign and the last holding as candle.

Arnstadt - Wende-Denkmal Arnstadt - Wende-Denkmal

On the back side the date 30.9.1989 is engraved and the poem "Was für ein Leben…" by Günther Sattler.

30.9.1989


was für ein leben?
wo die wahrheit zur lüge wird,
wo der falsche das zepter führt.

was für ein leben?
wo die freiheit tot geboren,
wo schon scheint alles verloren.

was für ein leben?
wo alte männer regieren,
wo noch immer menschen an grenzen krepieren.

was für ein leben?
wo die angst den alltag bestimmt,
wo das ende kein ende nimmt.

was für ein leben?
wo man seinen nachbarn nicht mehr traut,
wo man nicht mehr aufeinander baut.

was für ein leben?
wo man nicht sein kann, der man ist,
wo man so schnell vergisst.

was für ein leben?
wo es für wenige alles gibt,
wo der kleine, keinen ausweg sieht.

was für ein leben?
wo liebe nicht existiert,
wo man langsam erfriert.

Inscription(s)

At the foot of the monument a steel plate with the text, this plate was added in 2012:

Zum Gedenken an die Ereignisse während der
friedlichen Revolution 1989 in Arnstadt

Sculptor

Sources & Information

Tags

Locatie (N 50°50'0" - E 10°56'52")

eXTReMe Tracker
Item Code: deth121; Photograph: 11 October 2018
Of each statue we made photos from various angles and also detail photos of the various texts.
If you want to use photos, please contact us via the contact form (in Dutch, English or German).
© Website and photos: René & Peter van der Krogt